Kraft aus dem Glauben schöpfen

Schneeschuhwanderung aus der Reihe „Nationalpark und Schöpfung“ am 5. Februar 2022

Container
Eine meditative Wanderung zur Martinsklause gibt’s am Samstag, 5. Februar. © Gregor Wolf/Nationalpark Bayerischer Wald

Gemeindereferentin Stefanie Krickl, Lothar Mies, Ranger des Nationalparks, und Regina Fuchs laden alle Interessierten am Samstag, 5. Februar, zu einer leichten, meditativen Schneeschuhwanderung ein. Der etwa drei Kilometer lange Rundweg von Waldhäuser zur Martinsklause steht unter dem Motto „Kraft aus dem Glauben schöpfen“ und dauert rund zwei Stunden

Start der kostenlosen Führung ist um 14 Uhr in Waldhäuser. Der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt. Schneeschuhe können ausgeliehen werden (bitte bei der Anmeldung angeben). 

Für Teilnehmer ab 14 Jahren gilt die 2G-Regel. Um die Abstandsregelungen einhalten zu können, ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen beschränkt. Die üblichen Hygienevorschriften müssen eingehalten werden. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung beim Nationalpark-Führungsservice (0800 0776650) möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher, erforderlich.

Eine meditative Wanderung zur Martinsklause gibt’s am Samstag, 5. Februar.

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald 

Stabsstelle Koordination und Kommunikation

Freyunger Straße 2
94481 Grafenau