Schachtenpflege wird verschoben

Schlechte Wetterprognose – Neuer Termin ist der 15. Oktober

Container
Beim Aktionstag zur Schachtenpflege sind alle Interessierten eingeladen, die Schachten frei von Bewuchs zu halten. © Bayerischer Wald-Verein

Gemeinsame Schachtenpflege am 15. Oktober

Nachdem die traditionelle Schachtenpflege in ihrem bisherigen Umfang nun zwei Jahre in Folge coronabedingt nur in abgespeckter Form durchgeführt werden konnte, findet der Aktionstag heuer wieder wie gewohnt statt. Der Bayerische Wald-Verein organisiert die Schachtenpflege in Kooperation mit dem Nationalpark Bayerischer Wald – und zwar am Samstag, 15. Oktober. 

Hinweis: Neuer Termin

Nachdem die Wetterprognosen für das kommende Wochenende viel Regen und niedrige Temperaturen voraussagen, muss die für Samstag, 17. September, geplante Schachtenpflege unter Federführung des Bayerischen Wald-Vereins in Kooperation mit dem Nationalpark verschoben werden. Sollte es die Witterung zulassen, soll die Aktion am Samstag, 15. Oktober, nachgeholt werden.


Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald 

Freyunger Straße 2, 94481 Grafenau