Parkplatz Graupsäge wird umgebaut

Bereich ist ab Montag, 22. August für zwei Monate gesperrt

Container

Im Rahmen des Verkehrskonzeptes des Nationalparks Bayerischer Wald beginnen ab Montag, 22. August, die Umbaumaßnahmen am Parkplatz P+R Graupsäge unterhalb von Waldhäuser. Der Bereich soll zu einem barrierearmen Umstiegspunkt für die Igelbusse zum Lusen und Rachel werden, außerdem entstehen über 130 Auto-Stellplätze. 

Die Baustelle dauert je nach Witterung zirka zwei Monate, der Parkplatz ist während dieser Zeit komplett gesperrt.


Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald 

Freyunger Straße 2, 94481 Grafenau