Buchen

Geiersthal

Eingebettet in einen stillen Talkessel liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Geiersthal, bestehend aus 32 kleineren Ortschaften. Geiersthal bietet eine ganze Reihe eigener Freizeiteinrichtungen.

Eingebettet in einen stillen Talkessel liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Geiersthal, bestehend aus 32 kleineren Ortschaften.
Eingebettet in einen stillen Talkessel liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Geiersthal, bestehend aus 32 kleineren Ortschaften. - © Tourist-Info Geiersthal

Freizeitangebote

Neben fast 100 km gut markierten Wanderwegen sind sie eingeladen zum Radfahren, Nordic-Walking, Kanufahren, Wintersport oder Wellness.

Aber auch Kinder kommen auf ihre Kosten: Rodelbahnen, Tierparks, Erlebnispark, Waldwipfelwege warten darauf entdeckt zu werden.

Burgruine Altnußberg

Besonders sehenswert ist die Burgruine Altnußberg, da sie eine der ältesten und größten Burganlagen im ostbayerischen Raum im 12. Jahrhundert darstellen. Seit der Zerstörung im Jahre 1469 ist sie im Lauf von 500 Jahren vollständig ausgeraben worden und wurde archäolisch erforscht. Heute ist die Ruine teilweise wieder aufgebaut und steht Besuchern offen.

Hofbei-Kapelle in Altnußberg

Privatkapelle im Ortsteil Altnußberg in der Gemeinde Geiersthal im ArberLand Bayerischer Wald.

Details

Waldkapelle Steinzen in Geiersthal

Zur Kapelle, die sich romantisch mitten im Wald bei Geiersthal befindet, führt ein Kreuzweg, dessen einzelne Stationen auf Hinterglasbildern dargestellt sind.

Details

Familien-Erlebnispark Geiersthal

Kinderträume werden wahr - 100 % Fahrspaß im Planet Kart-o-Mania! Auf den Spuren von Michael Schuhmacher. Mit dem Gokart fängt alles an, hier sind die kleinen Rennfahrer groß.

Details

Filialkirche Geiersthal

Die katholische Filialkirche "St. Margareta" in Geiersthal im ArberLand Bayerischer Wald.

Details

Bootswandern von Gumpenried nach Gstadt

Bootswandern auf dem Fluss Schwarzer Regen von Gumpenried (Ortsteil der Gemeinde Geiersthal) nach Gstadt (Ortsteil der Stadt Viechtach).

Details

Feriengebiet Teisnachtal

Sechs ländlich, beschauliche Orte. Wiesen, Wälder und vom kleinen Fluss Teisnach durchzogen, begrüßt Sie das Feriengebiet Teisnachtal in der Urlaubsregion Bayerischer Wald.

Details

Burgruine Altnußberg

Erbaut wurde die Burg Altnußberg bei Geiersthal vom Rittergeschlecht der Nußberger, die zu dieser Zeit Ministeriale der Grafen von Bogen waren.

Details

Burgruine Linden

Die Burgruine befindet sich im Ortsteil Linden (Gemeinde Geiersthal) an der B85 zwischen Patersdorf und Viechtach.

Details

Burgmuseum Altnußberg

Im kleinen aber feinen Museum bei der Burgruine Altnußberg in der Gemeinde Geiersthal, ist ein Teil der Fundstücke ausgestellt. Jede Vitrine ist einem eigenen Thema gewidmet.

Details

Loading

loader
Menü

Adresse

Tourist-Information Geiersthal

Rathausstraße 5
94244
 Geiersthal

Telefon 09923/8415-0

Fax 09923/8415-30
tourist-info@geiersthal.de