Buchen

Blaibach

In einer reizvollen Lage, abseits vom Lärm und der Hast des Alltages liegt idyllisch im oberen Regental, in unmittelbarer Nähe des Blaibacher Sees, der anerkannte Erholungsort Blaibach mit seinen 2.100 Einwohnern. Die Bewohner bestechen durch ihre Herzlichkeit und Aufgeschlossenheit und legen Wert darauf, dass aus Fremden Freunde werden. In dieser Gegend, wo Natur noch Natur bedeutet, man sich in gesunder Luft erholen und den Alltagsstress vergessen kann, da lässt es sich auch noch Urlaub machen.

In einer reizvollen Lage, abseits vom Lärm und der Hast des Alltages liegt idyllisch im oberen Regental, in unmittelbarer Nähe des Blaibacher Sees, der anerkannte Erholungsort Blaibach mit seinen 2.100 Einwohnern.
In einer reizvollen Lage, abseits vom Lärm und der Hast des Alltages liegt idyllisch im oberen Regental, in unmittelbarer Nähe des Blaibacher Sees, der anerkannte Erholungsort Blaibach mit seinen 2.100 Einwohnern.  - © Gemeinde Blaibach

Höhenmeter: 398 über NN

Radwege, Tennisplätze, Kegelbahnen, Modellflugplatz, Bogenschießplatz, Minigolfplatz, Beach-Volleyballfeld, Kinderspielplätze, ein Trimm-Dich-Pfad, Freiland-Schach, Grillplatz, Fahrradverleih, Inlineskating sowie flache bis leicht ansteigende Wanderwege bieten ideale Bedingungen für aktive Gäste. Der Blaibacher See, der Bootsverleih sowie der Bootwanderweg von Blaibach nach Regensburg bieten Wassersportfreunden und auch Anglern vielfältige Freizeitmöglichkeiten.

Gut geführte Hotels, einladende Gasthöfe und Pensionen, familiäre Privatunterkünfte und gut ausgestattete Fereinwohnungen sowie ein Campingplatz runden des Angebot ab und schaffen die richtigen Grundlagen für einen erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub.

Blaibacher Faschingszug

Als großer Besuchermagnet entpuppt sich seit Jahrzehnten der "Blaibacher Gaudiwurm" am Faschings-Sonntag, der sich in all den Jahren einen guten Namen im gesamten Landkreis Cham gemacht hat.

Details

Blaibacher See

Mit dem Bau der zweiten Staustufe im Fluss Schwarzer Regen zwischen Viechtach und Blaibach in den Jahren 1962 bis 1964, entstand nach Fertigstellung des Ausgleichkraftwerkes im Oktober 1964 der Blaibacher See.

Details

Blaibacher Bürgerfest

Jährlich, und dies seit dem Jahre 1979, findet am 3. Samstag im September das Blaibacher Bürgerfest statt, das seinen Ursprung mit der Ausgliederung aus der Verwaltungsgemeinschaft und der somit wiedererlangten Selbständigkeit der Gemeinde begründet.

Details

Minigolfplatz Blaibach

Lage:
Badstraße 1
93476 Blaibach
Infos: Preise und Ausrüstungs-Verleih
www.blaibach.de

Details

Fluss Regen - Nebenfluss der Donau

Der Regen (tschechisch: Řezná), ist ein 165 km langer Fluss im Bayerischen Wald und Tschechien, der bei Pulling zwischen Bad Kötzting und Blaibach entsteht. Der Regen ist ein linker Nebenfluss der Donau.

Details

Kanu & Camping aqua hema

Die ideale Kombination für Erholung, Natur und Abenteuer im Urlaub, bietet Ihnen der naturnahe Campingplatz mit Bootsverleih im Bayerischen Wald direkt am Fluss Regen.

Details

Bootswandern: Blaibacher See - Cham

Die 1. Tages-Etappe ist 22 km lang und führt vom Blaibacher See im Kötztinger Land in die Kreisstadt Cham im Land der Regenbogen.

Details

Tourist-Information Blaibach

eBike-Verleih- und Ladestation in der Tourist-Info Blaibach

Details

Jugendzeltplatz Blaibach

Jugendzeltlagerplatz:
Größe: 1.800 m² für max. 120 Personen
Lage: 4 km vom Blaibacher Ortskern entfernt am Lehen-Bach, in unmittelbarer Nähe des Blaibacher Sees.
Öffnungszeiten: Mai - Oktober
Anschrift/Infos:
Wolfgang Eckl
Wimbach 15 - 93476 Blaibach
Tel. +49 (0)9941 / 4562
oder: Tourist-Information Blaibach

Details

Pfarrkirche in Blaibach

Die katholische Pfarrkirche "St. Elisabeth" in Blaibach im Kötztinger Land.

Details

Loading

loader
Menü

Adresse

Touristinformation Blaibach

Kirchplatz 6
93476
 Blaibach

Telefon 09941/9450-13

Fax 09941/9450-20
tourist@blaibach.de

Museum und Cafe "Frauenfleiß"

Sehenswerte Ausstellung historischer Textilien in nostalgischem Ambiente in Blaibach im Kötztinger Land.