Buchen

Arberschutzhaus - Übernachtungsmöglichkeit

Das Arberschutzhaus des Bayerischen Waldvereins ist das höchsgelegene Berggasthaus (1.358 m) im Bayerischen Wald.

Blick auf das Arberschutzhaus nach Sonnenaufgang
Blick auf das Arberschutzhaus nach Sonnenaufgang

Beschreibung

Wissenswertes

  • Baujahr: 1884 + 1936 (Generalsanierung 2009)

Erreichbarkeit

Angebot

  • 41 Betten / 2-Bett, 3-Bett und 4-Bettzimmer
  • durchgehend gutbürgerliche und bayerische warme Küche (Spezialität auf Bestellung: thailändische Küche),
  • Romantisches Hochzeitszimmer mit Sternenhimmel über dem Himmelbett.

Eigentümer: Bayerischer Waldverein

Wandertouren:

Übersicht Wandertipps: Wandertouren auf den Arber

Goldsteig Prädikatswanderweg: Teilstück – vom Kaitersberg kommend über Eck – Mühlriegel – Ödriegel – Schwarzeck – Heugstatt – Enzian – Kleiner ArberGroßer Arber – weiter nach Bayerisch Eisenstein

Skigebiete:

Alpinskigebiet Großer Arber; Langlaufzentrum Lohberg-Scheiben; Höhenloipe Eck – Bretterschachten

Öffnungszeiten

  • gemäß den Öffnungszeiten der ARBER-BERGBAHN,
  • im November und von Mitte April - Anfang Mai geschlossen.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.