Buchen

Baumwipfelpfad

Mit dem Baumwipfelpfad im Nationalparkzentrum Lusen bei Neuschönau, direkt im Nationalpark Bayerischer Wald, entstand ein Projekt, das europaweit, wahrscheinlich sogar weltweit, seinesgleichen sucht!

Beschreibung

Auf einer Länge von ca. 1,3 km führt er die Besucher in ungeahnte Höhen und eröffnet einmalig schöne Ausblicke über die Kulturlandschaft des Bayerischen Waldes, über seine traumhaften Täler und über seine wunderschönen Berge wie Rachel und Lusen.

Konstruktion des Baumwipfelpfads

Überwiegend aus Holz erstellt, ist der Baumwipfelpfad in die Landschaft und Natur des Nationalparks eingebettet und vermittelt ein unverfälschtes Naturerlebnis.

Auf dem Weg zum "Wipfel" finden sich für Mutige zahlreiche Erlebniselemente, wie Seilbrücken, Wackelbrücken und Balancierbalken. Für Neugierige stehen außerdem sieben Infotafeln rund um das Thema Wald am Wegesrand bereit.

Neues Highlight ist die Waldinsel, eine ca. 270 m² große Plattform mit Gitterliege, 3 Lehrstationen und Ruhebereich in 20 m Höhe.

Höhepunkt ist der 44 m hohe Baumturm. Seine Konstruktion ist ein architektonisches Meisterwerk. Im Inneren birgt der Turm drei uralte Tannen und Buchen, und gewährleistet dadurch den Besuchern einen Einblick in die Waldentwicklung. Buchstäblich von der Wurzel bis zum Wipfel.
Auf der Plattform des Baumturmes angekommen, bieten sich traumhafte Ausblicke. An sonnigen, klaren Tagen ist sogar der nördliche Alpenhauptkamm zu sehen!

Im Anschluss lädt die "Waldwirtschaft" direkt unterhalb des Baumwipfelpfades zur gemütlichen Einkehr - mit Brotzeit und heimischen Schmankerl von überwiegend regionalen Anbietern. Für die Kleinen gibt's außerdem einen Spielplatz direkt neben der Terrasse.

Hunde (und Tiere aller Art) sind auf dem Pfad leider nicht erlaubt. Für sie stehen Warteboxen nahe dem Eingang zum Pfad zur Verfügung.

Winterzauber am Baumwipfelpfad

Sogar im Winter ist der Baumwipfelpfad in Neuschönau geöffnet, so dass Ihnen der Winterzauberwald im wahrsten Sinne des Wortes zu Füßen liegt.

Barrierefrei

  • Die Kriterien der Barrierefreiheit erfüllt der Baumwipfelpfad.
  • Er ist somit für Rollstuhlfahrer, sowie für Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung jederzeit befahrbar bzw. begehbar.
  • Ein Aufzug vom Parkplatz am Tierfreigelände führt auf den Pfad.
  • Immer wieder Ruhezonen ohne Steigung für Rollstuhlfahrer an denen gerastet werden kann, bietet der Pfad bei einer maximalen Steigung von 6%.
  • Sowohl am Parkplatz als auch am Hans-Eisenmann-Haus stehen behindertengerechte Toiletten zur Verfügung.
  • Kostenlos ausleihen können Sie Rollstühle und Rollatoren nach telefonischer Voranmeldung, Tel. +49 (0)8558/974074.
  • Die zugehörige "Waldwirtschaft" ist ebenfalls barrierefrei ausgebaut.

Kommen Sie in den Nationalpark Bayerischer Wald und erleben Sie diese weltweit einmalige Möglichkeit!

Video auf MEINUrlaub.TV: Der Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.