Buchen

Besucherzentrum Hans-Eisenmann-Haus

Das Hans-Eisenmann-Haus im Nationalparkzentrum Lusen, ist für Nationalparkbesucher die erste Anlaufstelle. Hier erhalten die Besucher des Rachel-Lusengebietes fachkundige Auskünfte und werden individuell beraten, wie sie ihren Urlaub in der Nationalparkregion gestalten können.

Beschreibung

Natur Natur sein lassen, ist das Motto des Nationalparks Bayerischer Wald! Ohne Einfluss des Menschen entsteht hier im Herzen des Bayerischen Waldes eine neue Waldwildnis.

Ausstattung

  • Foyerbereich: Hier gibt es moderne Infomedien, eine erweiterte Infotheke und einen Ruhebereich mit Sitzmöglichkeiten.
  • Cafeteria Café Eisenmann: mit zwei Außenterrassen und einem Gastraum hat einen besonderen Clou: die neue Lesegalerie. Die Bibliothek ist um elektronische Medien erweitert worden.
  • Ausstellungsbereich: Ausstellung Weg in die Natur - eine Geschichte von Wald und Menschen auf 800 m² mit eigener Kinderlinie und moderner museumspädagogischer Ausstattung.
    Kinder Ralley (Quiz durch die Ausstellung) und Animationsfilm Flotterlu.
    Forschung zum Anfassen (Live-Experimente), Anschauen und Nachfragen (Ausstellungs-Führungen), Performance-Aufführung (Gruppe Netzhaut: Waldwerden).

Highlights beim Besucherzentrum

Barrierefrei

  • Die Gastronomie im Hans Eisenmann Haus kann sich nach Erfüllung aller Bedingungen mit der Plakette Behindertenfreundlich des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes schmücken.
  • Auch die Ausstellungen im Haus sind behindertengerecht gestaltet, zu erreichen über Rampen und einem Aufzug.

Öffnungszeiten:

  • bis einschließlich 31. März täglich von 09:00 - 17:00 Uhr
  • vom 1. April bis einschließlich 1. Novemberwoche täglich von 09:00 - 18:00 Uhr
  • Geschlossen: 2. Novemberwoche bis einschließlich 25. Dezember
Eintritt: frei!

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.