Buchen

Eginger See

Der Eginger See ist ein natürlicher, aufgestauter Badesee im Gebiet der Gemeinde Eging a. See im südlichen Bayerischen Wald.

Beschreibung

In manchen Karten wird er auch nach dem ihn speisenden Bach als Rohrbachstausee bezeichnet. Der See ist rund 20 ha groß und zählt zu den wenigen Naturbadeseen der Region. Er gilt als ausgesprochener Geheimtipp für die Sommermonate.

Angebot am Eginger See

  • Tauchen Sie ein in das frische Vergnügen des Eginger Sees mit seinem langen, mediterranen Sandstrand mit Sonnenschirmen am Seeufer. Sonne genießen auf der großen Liegewiese, dem Badesteg und der Schwimminsel.
  • Das Seerestaurant Seehof verwöhnt Sie auf seiner gemütlichen Terrasse und im Biergarten mit Blick über den See.
  • Für Jung und Alt gleichermaßen steht ein Beachvolleyballplatz zur Verfügung.
  • Bootsverleih:
    Tretboote: 1 Stunde 8,- €, ½ Stunde 5,- €
    Paddle Formular: 1 Stunde 4,- € / ½ Stunde 3,- €
  • Für Kinder hervorragend geeignet ist die Wellenwasserrutsche sowie ein Spielplatz.
  • Als neue Attraktion gibt es eine Granitwasserlandschaft für Kinder, mit Plansch- und Erlebnisbecken auf drei Ebenen.
  • Garten der Sinne: Zwischen Sonnen-Therme und Eginger See. Insgesamt 15 Stationen, errichtet mit viel Liebe zum Detail, warten darauf, entdeckt zu werden.
    Eine besondere Erfahrung für die ganze Familie.

Themenwanderweg: Spurensuche

  • Einmal auf Entdeckungsreise gehen und dabei die Sinne für die Natur schärfen. Der 4 km lange Seerundweg, verläuft mit seinen 20 Stationen rund um den Eginger See und verrät Faszinierendes und Informatives über die Themen Wald und Granit im Bayerischen Wald.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.