Buchen

Kreuzkirche Furth im Wald

Die zweite katholische Kirche in Furth im Wald befindet sich im Friedhof und wird allgemein Kreuzkirche genannt.

Kreuzkirche Furth im Wald
Kreuzkirche Furth im Wald - © Tourist-Information Furth im Wald

Beschreibung

Sie befindet sich im Norden der Stadt,

  • fast schon am Ortsausgang. Es handelt sich hierbei um die älteste Kirche in Furth im Wald.
  • um 1600: An der Stelle befand sich eine Kapelle, "Heiland zur Rast", die Wallfahrtskapelle war.
  • 1760: Die Kirche wurde vergrößert.
  • 1862: Renovierung der Kreuzkirche.
  • Ausstattung: In der Kapelle befindet sich eine sehr alte und wertvolle Kreuzdarstellung aus Stein. In der Neuzeit wurde ein farbenfrohes und etwas kritisches Altarbild aufgestellt, dass unter anderem auch heftig angefeindet wurde.
  • Um die Kirche herum: befindet sich der Friedhof. Der hintere Teil wird noch immer als Waldfriedhof bezeichnet, befindet sich aber mitnichten unter Bäumen. Diese wurden gefällt, nachdem es Sturmschäden gegeben hat.

Die Kreuzkirche als Wallfahrtskirche,

  • lange Zeit sehr beliebt und bekannt!
  • Besonders oft und gerne wurde sie von Leuten aus Böhmen besucht. Auch heute noch wird sie von den Heimatvertriebenen aus Bischofteinitz und Umgebung als religiöse Heimstätte verehrt und betreut.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.