Buchen

Schloss Miltach

Seit 1982 ist Miltach ein offenes Schloss im Kötztinger Land. Mit großem Engagement hat die Familie Schleyerbach-Breu das Schloss aufwändig saniert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Beschreibung

Die Geschichte von Schloss Miltach

  • aus dem 17. Jahrhundert, erschließt sich für den Besucher bei lebendigen Führungen in der zweigeschossigen Anlage:
  • Obergeschoss: Hier befinden sich repräsentative Schauräume, deren Originalausstattung durch stilechtes Inventar ergänzt wurde.
    Die Etage beherbergt zudem eine Ausstellung mit Kunstwerken von Ernst Strassner und Hermann Leber, dessen Skulpturen auch den reizvollen Schlossgarten schmücken.
    Sonderschauen zu regionaler Kunst und Kultur ergänzen das Angebot.
  • Erdgeschoss: Hier sind Schlosstöpferei und Schlossladen untergebracht. Originelle keramische Raumausstattungen kann man in beiden Etagen entdecken.
  • Schlosskeller: Seit 1998 wird der Schlosskeller für anspruchsvolle Jazzkonzerte genutzt.
  • Öffnungszeiten: erfahren Sie auf der Homepage bei den Adress-Daten!

Heiraten im Schloss Miltach

  • Standesamtliche Trauung im Ritterzimmer (Obergeschoss) und kirchliche Trauung in der Schlosskapelle -> Infos

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.