Buchen

Achslach

Das Feriengebiet Achslach-Lindenau ist umgeben von hohen Bergen und somit ein idealer Ausgangspunkt für ausgiebige Wanderungen - im Sommer ebenso wie im Winter bei Winter- und Skiwanderungen in einer der schneereichsten Gegenden des Bayerischen Waldes.

Aicha vorm Wald

Die gemütliche über 1000 Jahre alte Hofmark liegt rund 20 km nordwestlich der vielbesuchten Dreiflüssestadt Passau im reizenden Tal der Großen Ohe, die als Gaißa knapp oberhalb Passau in die Donau mündet.

Arnbruck

Arnbruck ist staatlich anerkannter Erholungsort, gelegen mitten im Zellertal im niederbayerischen Landkreis Regen. Das Zellertal zieht sich in einer breiten Talmulde auf einer Länge von ca. 25 km von Kötzting im Nordwesten bis Bodenmais im Südosten.

Arnschwang

Arnschwang, das Tor zum Hohen-Bogen-Winkel beging erst 1995 seine 1200-Jahrfeier. Urlaub in Arnschwang und seinen Ortsteilen zwischen den Bayerwaldbergen, Gibacht und Hohenbogen, bietet gleichzeitig Urlaub auf dem Lande und lässt das Leben in einem Dorf erfahren. Im fischreichen Chamb-Fluss spiegelt sich die alte Kirche zu Ehren des Hl. Martin, weithin sichtbar Mittelpunkt des Urlaubsortes.

Arrach

Im staatlich anerkannten Luftkur- und Wintersportort Arrach mit seinen Ortsteilen Haibühl und Ottenzell verbringt man nicht nur im Sommer einen außergewöhnlichen und erlebnisreichen Urlaub, auch im Winter erwartet den Gast ein reichhaltiges Wintersport- und Unterhaltungsangebot.

Auerbach

Ein Wanderparadies. Der Ort Auerbach (seit 788) gilt als die erste Tochter des Benediktinerklosters Niederaltaich und zählt heute rund 2.150 Einwohner. Die reizvolle Landschaft, die sich in Auerbach aus dem Ohetal in den Bayerischen Wald erhebt, bietet reichliche Wandermöglichkeiten.

Bad Kötzting

Jung, frisch und unglaublich entspannend: Bad Kötzting, Bayerns jüngstes Kneippheilbad erwartet Sie mit attraktiven Angeboten - Erholung, Kuren und Gesundheitsurlaub in einer Landschaft wie aus dem Bilderbuch.

Bayerisch Eisenstein

Gelegen in einer herrlichen Waldlandschaft bietet der staatlich anerkannte Luftkurort Bayerisch Eisenstein mit dem Ferienort Regenhütte Ruhe und Erholung für jeden Urlaubsgast zu jeder Jahreszeit!

Bernried

Unsere Gemeinde Bernried mit ihren 5.100 Einwohnern liegt in einer wunderschönen Mittelgebirgslandschaft. 100 km markierte Wanderwege warten nur darauf von Ihnen erkundet zu werden. Pausieren Sie anschließend an den Aussichtspunkten Hirschenstein oder Regensburgerstein. Große und kleine Rundwanderwege mit einem kurzen Abstecher in den Wildpark Buchet mit ungefähr 400 Tieren bieten sich für einen gemütlichen Ausflug an.

Bischofsmais

Bischofsmais liegt in einer ausgedehnten grünen Landschaft, zwischen Tausendern, ursprünglichen Wäldern und munter dahin plätschernden Bächen - kurz: mitten im Bayerischen Wald. Wie gemacht für jeden Urlaub, der im Zeichen purer Entspannung und reinen Vergnügens stehen soll. Die Natur liefert dafür alle Voraussetzungen, die herzliche Gastfreundschaft der Bischofsmaiser das Urlaubs-Sahnehäubchen...

Blaibach

In einer reizvollen Lage, abseits vom Lärm und der Hast des Alltages liegt idyllisch im oberen Regental, in unmittelbarer Nähe des Blaibacher Sees, der anerkannte Erholungsort Blaibach mit seinen 2.100 Einwohnern. Die Bewohner bestechen durch ihre Herzlichkeit und Aufgeschlossenheit und legen Wert darauf, dass aus Fremden Freunde werden. In dieser Gegend, wo Natur noch Natur bedeutet, man sich in gesunder Luft erholen und den Alltagsstress vergessen kann, da lässt es sich auch noch Urlaub machen.

Bodenmais

Bodenmais - die Perle des Bayerischen Waldes liegt inmitten von herrlichen Hochwäldern am Südhang des Großen Arbers. Eine wunderschöne Landschaft lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen ein. Das ganze Jahr über bieten wir Ihnen Veranstaltungen der unterschiedlichsten Art, vom Bayerwald Grand Prix über die Bodenmaiser Kulturtage bis zum Weltcup-Wochenende. Bodenmais ist stets die richtige Adresse!

Bogen

Bogen ist die Eingangspforte zum Bayerischen Wald. Über der alten Grafenstadt und der vorbeifließenden Donau erhebt sich majestätisch und weithin sichtbar der Bogenberg mit seiner gotischen Wallfahrtskirche - woher Sie auch kommen, immer grüßt der Berg schon von ferne. Komfortable Hotels, bestens ausgestattete Ferienwohnungen, gemütliche Gasthöfe, familiäre Pensionen warten auf Sie. Lassen Sie es sich gut gehen, lehnen Sie sich entspannt zurück, genießen Sie - Sie sind Gast in Bogen.

Breitenberg

In einer sanften Hügellandschaft im Dreiländereck Tschechien, Österreich, Bayern, am Fuße des Dreisesselbergmassives liegt der Ferienort Breitenberg. Über die herrlichen Aussichtspunkte bei ausgedehnten Wanderungen in gesunder und nebelfreier Luft, erfreuen sich Jung und Alt. Über diese bezaubernde Mittelgebirgslandschaft schreibt schon Adalbert Stifter... Man kann Jahre hier verweilen, und ersättigt sich nicht an der Mannigfaltigkeit der Gestaltungen...

Cham

In malerischer Umgebung liegt die alte Handelsstadt. Das Zentrum bildet der historische Marktplatz mit dem ehemaligen Gasthaus zur Krone, dem spätgotischen Rathaus, der Pfarrkirche St. Jakob aus dem 14. Jh. und einem besonderen Erlebnis - dem kunstvollen Marktbrunnen mit seinen wasserspeienden Figuren von Joseph Michael Neustifter 1995 erbaut. Cham ist die Geburtsstadt von Nikolaus Graf von Luckner (1722 - 1794), Marschall von Frankreich. Ihm zu Ehren wurde die Marseillaise geschrieben, die heutige französische Nationalhymne, die täglich um 12.05 Uhr vom Glockenturm des Rathauses erklingt.