Buchen

Brauchtum rund ums Jahr

Rund ums Jahr wird im Bayerischen Wald noch so manches Fest zur Erinnerung an einen alten Brauch gefeiert. Hier eine kleine Auswahl dieser von Tradition geprägten Bräuche.

Rauhnächte im Dezember & Januar

Erleben Sie das traditionelle und schaurige Rauhnachtstreiben im Bayerischen Wald hautnah mit!

Februar & März

Im Februar und März stehen natürlich zahlreiche Faschingsveranstaltungen und -umzüge im Vordergrund. Aber es gibt auch Interessantes über den unsinnigen Donnerstag und Faschings-Dienstag (Fastnacht) hinaus...

Oster-Bräuche

Jedes Jahr im Frühling: Brauchtum, Tradition und Veranstaltungen zum Thema Ostern im Bayerischen Wald. Emmaus-Gang, Klostermärkte, Leonhardi-Ritt und tolle Osterferienprogramme sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

April

Die Walpurgisnacht auf der Burgruine Hilgartsberg und auch die Engelshütter Hexennacht im Lamer Winkel finden traditionell im April im Bayerischen Wald statt.

Rund um den Maibaum

Das Maibaumaufstellen ist eine wichtige und sehr beliebte Tradition in ganz Bayern. Jedes Jahr wird in vielen Städten und Gemeinden am 1. Mai der aufwändig und liebevoll geschmückte Maibaum an einem zentralen Platz aufgestellt.

Juni

Im Juni finden im Bayerischen Wald viele Volksfeste statt und weitere Feste wie z.B. das St. Bennofest in Bodenmais, die Fuhrleute-Gedächtnisfahrt oder auch das Pröller-Bergfest.

Bräuche rund um Pfingsten

Traditions- und Brauchtums-Veranstaltungen spielen auch rund um Pfingsten eine wichtige Rolle im Bayerischen Wald. Der traditionelle Pfingstritt in Bad Kötzting, die Pfingstkerzen-Wallfahrten, das Englmari-Suchen oder der Emmausgang - es gibt zu Pfingsten im Bayerischen Wald viel zu erleben.

Juli

Im Juli wird im Bayerischen Wald ordentlich gefeiert: Freilichfeste wie das Historische Pandurenfest in Spiegelau, Trenck der Pandur in Waldmünchen, das Grenzlandfest in Zwiesel und natürlich viele weitere traditionelle Feste sollten Sie unbedingt einmal besuchen!

August

Erleben Sie im August zahlreiche Feste im Bayerischen Wald: Das Historische Salzsäumerfest in Grafenau, Bayerns größte Pferdewallfahrt in Bad Kötzting, die Arber-Bergkirchweih und viele weitere Kirchweih-, Volks-, Heimatfeste.

September

Im August sorgen zahrleiche Feste im Bayerischen Wald für Abwechslung: Der Leonhardi-Ritt in Grafenau, das Historische Schlossfest in Freyung, das Drescherfest im Webereimuseum Breitenberg und viele weiter Feste.

Oktober

Der Oktober im Bayerischen Wald steht traditionell ganz im Zeichen der Kirchweihfeste.

November

Im November finden im Bayerischen Wald traditionell das Wolfauslassen in Rinchnach, die Leonhardi-Ritte und Martini-Ritte statt.