Buchen

Gulden Strass

Ehemaliger bayerischer Konkurrenzweg, des 'Salzhandelsweges Goldener Steig' vom damals bayerischen Schärding bzw. von Vilshofen in die Bärenstadt Grafenau und weiter über das Bergdorf Waldhäuser nach Bergreichenstein (tschechisch: Kasperske Hory).

Wanderungen auf der "Gulden Strass"

Wanderung: Grafenau - Waldhäuser

Strecke: Länge: 13 km, Gehzeit: ca. 4 Std.

Von Grafenau über Sankt Oswald und Guglöd, gelangt man in die Bergmischwälder des Nationalparks Bayerischer Wald. Beim steilen Aufstieg in das 1.000 m hoch gelegene Bergdorf Waldhäuser wird man durch eine herrliche Aussicht belohnt, und gelangt dann zum Lusen.

Wanderung: Waldhäuser - Bergreichenstein

Strecke: Länge: 44 km, Gehzeit: ca. 11 Std.

Von Waldhäuser führt die Strecke zum oberen Lusenparkplatz und weiter auf dem 'Böhmweg', vorbei an der Schutzhütte und der Glasarche zum ehemaligen Grenzübergang an den 'Blauen Säulen'.

Auf tschechischer Seite: verläuft der Weg auf einem schmalen, wildromantischen Pfad. Am ehemaligen Forsthaus Pürstling (Nationalpark-Infostelle) gelangt man über Philippshütte (tschechisch: Filipova Hut - Markierung grüner Balken auf weißem Grund) und Innergefild (tschechisch: Horska Kvilda) nach Bergreichenstein (tschechisch: Kasperske Hory).

Abstecher nach Finsterau: hier geht es über Außergefild (tschechisch: Kvilda) nach Bergreichenstein (tschechisch: Kasperske Hory).

Kontakt und weitere Informationen:

Nationalpark-FerienLand Bayerischer Wald
Wolfkerstraße 3 - 94078 Freyung
Tel. +49 (0)8551/57-114 - Fax +49 (0)8551/57-193
info@lra.landkreis-frg.de
www.nationalpark-wanderland-bayerischer-wald.de