Buchen

Natur erleben auf dem Sonnenwald-Erlebnispfad

Mit dem Jackl den Wald entdecken! Der ca. 2 km lange Erlebnispfad bezaubert Kinder mit ansprechenden Infostationen und aktiven Mitmach-Elementen.

Der Erlebnispfad beginnt am Parkplatz Sturmriegel bei Langfurth und führt überwiegend abseits der Forststraße zum Gipfel des Brotjacklriegel in der Region Sonnenwald im Bayerischen Wald.

Vom Sturmriegel zum Brotjacklriegel ein Walderlebnis in zehn Stationen

  • Ein Projekt der Gemeinde Schöfweg in Kooperation mit dem Naturpark Bayerischer Wald und der Europäischen Union.
  • Der 'Jackl', ein kleiner lustiger Kobold, ist der Sympathieträger des neuen Sonnenwald-Erlebnis-Lehrpfades!
  • Er verdeutlicht unterhalb des Brotjacklriegels, großen und vor allem kleinen Gästen und Schulkindern den Wald als Lebensraum, als Erholungsraum und als Rohstofflieferant.

Der familienfreundliche Pfad,

  • führt an 10 Infostationen vorbei, auf einer Gesamtlänge von knapp 2 km zum Gipfel des Brotjacklriegels.
  • Wanderzeit: 2 ½ bis 3 Std. / Rückweg über Forststraße: ca. ½ Std.
  • Höhe: 920 - 1.011 m ü.NN
  • Die Infostationen: Neben Begleittafeln, mit kurzen Texten und überwiegend in Bildsprache gehalten, wird es an jeder Station mindestens ein aktives Element geben, das die kleinen Besucher zum Mitmachen motiviert und so den Wald mit allen Sinnen erlebbar macht.

Ergänzt wird der Wald-Erlebnispfad durch zwei kostenlose Begleitbroschüren, die zusammen mit der Erlebnisbäuerin Christiane Zeintl aus Schöfweg konzipiert wurden.
Begleitspiele zum Download: