Buchen

Pfarrkirche in Mitterfels

Bis zum Jahre 1970 diente die ehemalige Schlosskirche "St. Georg" als Pfarrkirche, bis die alte Kirche aufgrund der stark gewachsenen Pfarrei räumlich nicht mehr genügte.

Blick auf die Pfarrkirche Mitterfels in der Urlaubsregion St. Englmar im Bayerischen Wald
Blick auf die Pfarrkirche Mitterfels in der Urlaubsregion St. Englmar im Bayerischen Wald

Beschreibung

Die neue Pfarrkirche "Hl. Geist" in Mitterfels

  • 1966: Der katholische Ortspfarrer Ludwig Pramps, trat in Mitterfels sein Amt an. Im schwebte von Anfang an ein Kirchenneubau vor. Nur 2 Jahre brauchte er für all die umfangreichen Vorbereitungen und Planungen für eine neue, größere Pfarrkirche.
  • 1969: An der Lindenstraße wurde mit dem Kirchenbau begonnen. Das Grundstück war aus dem Erlös für das verkaufte Benefizium bezahlt worden.
  • 1970: Am 18. Oktober wurde die Kirche durch Bischof Dr. Rudolf Graber eingeweiht. Aus der alten Sankt-Georgs-Kirche war nur das Geläut übernommen worden.
  • Die Pfarrgemeinde hatte am Bau mit Bauholzspenden und einem Spendenbetrag von 60.000,- Mark mitgeholfen.
  • Die Kirche mit ihren 600 Plätzen lässt abschätzen, dass die alte Kirche der stark gewachsenen Pfarrei räumlich nicht mehr genügt hätte.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.