Buchen

Wasserski

Ganz schnell zu erlernen und absolut angesagt ist das Wasserskilaufen und macht außerdem einen Riesenspaß! Versuchen Sie es auch einmal, Sie werden sehen, der Bayerische Wald bietet dazu genügend Gelegenheit!

Egal ob Sie klassisch Paarski, Monoski, Trickski oder Wakeboard bevorzugen, die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt.

Wasserskilaufen auf der Donau

Das größte Wasserski-Zentrum des Bayerischen Waldes - das Wasserskiteam- befindet sich im Erholungsort Obernzell in den Donau-Perlen. Aber auch bei Irlbach, Winzer (im Abschnitt der Fähre Winzer in Aichet) und Metten können Sie Wasserskilaufen. Hier auf der Donau, finden Sie sogar die längste Wasserskistrecke Deutschlands (18 km) vor!

Wasserskilaufen auf dem Friedenhain-See

Nicht nur auf der Donau, auch auf dem Friedenhain-See kann man diesem nassen Funsport nachgehen.
Der See liegt im Naherholungsgebiet Parkstetten-Steinach-Kirchroth und besitzt die einzige Wasserskiseilbahn im Bayerischen Wald. Mit einer Umlaufstrecke von 1.200 m ist sie auch die längste Deutschlands!

Also nichts wie rein ins Wasser und ab gehts auf den Brettln!