Buchen

Hochprozentiges

Bärwurz und Blutwurz, herzhafte Liköre und klare Brände und sogar ein echter Whiskey kommt aus dem Bayerischen Wald...

Bärwurz und Blutwurz

Im Bayerischen Wald ein Begriff ist der Bärwurz (Klarer aus der Bärwurz-Pflanze) - der Waidler bezeichnet den Bärwurz als 'seine Medizin'. Neben dem Bärwurz ist der wohlschmeckende Kräuterlikör Blutwurz (fein zerhackte Wurzeln geben dem Spitzenprodukt die rötliche Farbe) ebenfalls sehr beliebt.

Brennereien

Hochprozentiges aus dem Bayerischen Wald: Die Brennereien stellen aus den Bayerwald-Wurzeln den Bärwurz und Blutwurz und aus heimischem Obst und Kräutern herzhafte Brände und Liköre her.

Schnaps-Museen

In den Schnaps-Museen des Bayerischen Waldes erfahren Sie bei Führungen und Besichtigungen alles über historische Geräte zur Herstellung der Obst-, Kräuter- und Wurzel-Schnäpse.

Erste Bayerwald-Whisky-Destillerie

Aus einer Schnapsidee entstand aus Leidenschaft, Tradition und der Erfahrung in der Herstellung hochwertigster Brände der 1. Bayerwald-Single-Malt-Whisky in der Spezialitäten-Brennerei Gerhard Liebl in Bad Kötzting.