Buchen

Luftkurorte im Bayerischen Wald

Auch hier heißt es: Tief durchatmen! Neben den Kurorten Bad Kötzting und Bodenmais finden Sie im Bayerischen Wald noch weitaus mehr staatlich anerkannte Luftkurorte.

Die staatlich anerkannten Luftkurorte im Bayerischen Wald:

Arrach

Im staatlich anerkannten Luftkur- und Wintersportort Arrach mit seinen Ortsteilen Haibühl und Ottenzell verbringt man nicht nur im Sommer einen außergewöhnlichen und erlebnisreichen Urlaub, auch im Winter erwartet den Gast ein reichhaltiges Wintersport- und Unterhaltungsangebot.

Details

Bad Kötzting

Jung, frisch und unglaublich entspannend: Bad Kötzting, Bayerns jüngstes Kneippheilbad erwartet Sie mit attraktiven Angeboten - Erholung, Kuren und Gesundheitsurlaub in einer Landschaft wie aus dem Bilderbuch.

Details

Bayerisch Eisenstein

Gelegen in einer herrlichen Waldlandschaft bietet der staatlich anerkannte Luftkurort Bayerisch Eisenstein mit dem Ferienort Regenhütte Ruhe und Erholung für jeden Urlaubsgast zu jeder Jahreszeit!

Details

Bodenmais

Bodenmais - die Perle des Bayerischen Waldes liegt inmitten von herrlichen Hochwäldern am Südhang des Großen Arbers. Eine wunderschöne Landschaft lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen ein. Das ganze Jahr über bieten wir Ihnen Veranstaltungen der unterschiedlichsten Art, vom Bayerwald Grand Prix über die Bodenmaiser Kulturtage bis zum Weltcup-Wochenende. Bodenmais ist stets die richtige Adresse!

Details

Eging a. See

Der Luftkurort Eging a.See liegt eingebettet inmitten einer sanften, waldreichen Hügellandschaft. Als anerkannter und aufstrebender Urlaubsort ist der Markt stets bestrebt, die Luft- und Umweltverhältnisse zu bewahren oder ggf. zu verbessern. 1997 erhielt der Markt Eging a.See das Prädikat Luftkurort.

Details

Falkenstein

Zwischen Donau und Regen liegt der Falkensteiner Vorwald. Sein Mittelpunkt ist der Markt und Luftkurort Falkenstein.

Details

Freyung

Freyung - Tor zum Nationalpark Bayerischer Wald. Freyung ist Kreisstadt und Mittelzentrum an der Glasstraße. Sehenswert ist das um 1200 erbaute Schloß Wolfstein mit dem Musem Jagd-Land-Fluss. Weitere Attraktionen sind das Wolfsteiner Heimatmuseum im Schramlhaus.

Details

Grafenau

Grafenau ist ein staatlich anerkannter Luftkurort und Wintersportplatz mitten im Ferienland am Nationalpark Bayerischer Wald. Ausgezeichnet als kinderfreundliche Stadt, sie wurde 2012 sogar zu Bayerns Kinderland-Hauptstadt ernannt.

Details

Hauzenberg

Wunderbar eingebettet: Der staatlich anerkannte Luftkurort Hauzenberg bildet das Zentrum des Erholungsgebietes Südlicher Bayerischer Wald, nahe dem Dreiländereck. Begrenzt wird diese Region durch die Grenzen im Norden zu Tschechien und im Osten zu Österreich.

Details

Lam

Lam - eine Heimat auf Zeit. Unberührte Wälder, kristallklare Bäche und eine Luft bei der sich das Durchatmen noch lohnt - Landschaften wie den Lamer Winkel im Naturpark Oberer Bayerischer Wald gibt es nicht mehr viele. Kein Wunder also, dass er zu den meistbesuchten Ferienorten im Bayerischen Wald zählt.

Details

Mitterfels

Staatl. anerkannter Luftkurort Markt Mitterfels. Feld, Wald, Wiesen, Kultur und Herz: Atmen Sie tief ein und spüren Sie neues Wohlbefinden. Was gibt es Schöneres als reine würzige Luft und die Stille in einer sich stetig wechselnden Naturlandschaft.

Details

Regen

Regen - die Perle am Fluss - hat sich in den letzten Jahrzehnten hervorragend entwickelt.

Details

Sankt Englmar

Staatlich anerkannter Lufkurort und Wintersportplatz im Naturpark Bayerischer Wald. Sankt Englmar verspricht Sommer wie Winter einen erholsamen und aktiven Urlaub in der herrlichen Mittelgebirgslandschaft des Bayerischen Waldes.

Details

Schönberg

Dem Markt Schönberg haben das ausgeglichene Klima und die südländisch anklingende Bauweise den Beinamen Meran des Bayerischen Waldes gegeben.

Details

Thurmansbang

Thurmansbang liegt inmitten der langgestreckten Mittelgebirgslandschaft des Bayerischen Waldes zwischen Passau und dem Nationalpark Bayerischer Wald. Blumenwiesen, Seen und herrliche Mischwälder laden Sie zu ausgiebigen Wanderungen ein.

Details