Naturpark Bayerischer Wald

Der Naturpark Bayerischer Wald ist einer der ältesten Naturparke Bayerns 
(Gründung: 1967). Er erstreckt sich heute über die nördlich der Donau gelegenen Teile der Landkreise Deggendorf und Straubing-Bogen sowie über den Landkreis Freyung-Grafenau 
und den Landkreis Regen und umfasst so eine Fläche von rund 278.000 ha.

Container

Zwischen Donau und bayerisch-böhmischer Grenze liegt der Naturpark Bayerischer Wald, der im Osten den Nationalpark Bayerischer Wald "umschließt" und im Norden an den Naturpark Oberer Bayerischer Wald grenzt. Nachbarn auf tschechischer Seite sind das Landschaftsschutzgebiet und der Nationalpark Böhmerwald (Šumava).

Ein Naturpark vereint nicht nur Landschaftsnutzung mit Landschaftsschutz, er muss auch die richtigen Voraussetzungen für Erholung bieten, z.B. mit Wander- und Radwegenetz.Und davon hat der Naturpark Bayerische Wald wahrlich genug.

Container
Container
Container